europuls

Aufbauend auf dem Standortvorteil Verkehrsanbindung wird derzeit unser Dorfzentrum erneuert einschliesslich der Gegend rund um den Bahnhof und den Dorfpark. Eine zentrale Bedeutung kommt dabei der Überbauung europuls auf dem ehemaligen Industrieareal Altfeld nördlich des Bahnhofs zu. Das sieben Hektaren grosse Gebiet, das der HIAG Immobilien gehört, wird als neuer Teil des Ortzentrums mit attraktiver Nutzung wiederbelebt. Dort werden moderner Wohnraum, ein Hotel, Dienstleistungs- und Verkaufsflächen für Fachmärkte und Gewerbeterminals entstehen. Das Fachmarktkonzept der HIAG verspricht Nutzungen im Outdoor-Sektor, die weit über die Region hinaus ausstrahlen werden. Die Zentrumsüberbauung wird mit einer neuen Überführung für Fussgänger und Velofahrer mit dem südlichen Dorfzentrum verwoben und direkt an das SBB-Perron angebunden.

Die Baueingabe der ersten Etappe der Zentrumsüberbauung europuls ist am 5. Februar 2013 erfolgt. Vorangegangen ist ein komplexer Planungs- und Arealentwicklungsprozess. Bauetappe 1 wurde zusammen mit dem Strassenprojekt auf dem Altfeldareal und der Überführung für den Langsamverkehr, die von der Gemeinde zu realisieren ist, am 11. Februar 2013 aufgelegt. Parallel läuft die Vermarktung des Areals durch die Bauherrschaft. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.europuls.ch.    

europuls